Tischtennis TuR Eintracht Sengwarden Tischtennis in Sengwarden Foto-Galerien TuR Sengwarden Tischtennis Verein Wilhelmshaven Kontakt Impressum
Startseite tt-sengwarden.de Tischtennis WHV Tischtennis Friesland
Startseite tt-sengwarden.de WHV Tischtennis Friesland Tischtennis

2012 - Endstation Gifhorn - Pokal-Märchen endet im Landesfinale
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis

24.04.2012 - Endstation in Gifhorn - Pokal-Märchen endet im Landesfinale
Nach gut 3,5stündiger Anreise trafen wir 15 Minuten vor Turnierbeginn in der Sporthalle in Gifhorn ein. In unserem ersten Spiel merkte man uns die Reisestrapazen gegen den FC Brochthausen noch deutlich an, sodass wir die ersten drei Spiele zu einem 0:3 Rückstand an den Gegner abgaben. Langsam warm geworden konnten wir den Rückstand auf 3:4 verkürzen, Dette musste dann aber eine bittere 5-Satz-Niederlage hinnehmen. In diesem Spiel war sicherlich mehr drin, es kam aber irgendwie zu früh. In unserem zweiten Spiel gegen den bärenstarken späteren Turniersieger SV Wesseln waren wir beim 1:5 chancenlos, lediglich Matthias konnte für ein wenig Ergebnis-Kosmetik sorgen. Im letzten Spiel des Tages wartete mit dem FC Hambergen ein nicht minder schwerer Gegner, dennoch konnten wir erstaunlich gut mithalten und gingen gar mit 3:2 in Führung. Nach dem 3:3 Ausgleich führten Matthias mit 1:0 und Detlef mit 2:0 nach Sätzen, beide Spiele gingen jedoch noch zum 3:5 Endstand an die Gegner. Dennoch zeigte man in diesem Spiel die wohl beste Leistung des Tages, was hoffentlich nicht an dem ein oder anderen Bierchen im Vorfeld gelegen hat. So widmeten wir uns nach dem Turnier der Geselligkeit und starteten fernab der Autobahn einen Road Trip durch unser schönes Land, welches teilweise mit noch ländlicheren Gegenden als unser Sengwarden aufwartet. Vorbei an vielen urigen Dörfern fanden wir zwischendurch einen ebenso urigen Italiener in Hambühren, wo wir uns das Essen bei Gerstensaft, Ouzos und Ratzeputz mehr oder weniger schmecken ließen. Gegen 22.30 Uhr waren wir dann sechs Stunden nach Turnierende wieder in Sengwarden - Entschuldigung an dieser Stelle bei Detlef für das Chaos im Auto und ein Dankeschön an Nico und Michael, die die 300km lange An- und Abreise an diesem Sonntag zu unserer Unterstützung mitgemacht haben - Die Rückfahrt wird uns sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben!

Viel Glück wünschen wir auf diesem Wege auch noch dem SV Wesseln bei ihrer vierten(!) Teilnahme am Bundespokalfinale!


Zurück
WHV Tischtennis Tischtennis Friesland Tischtennis Wilhelmshaven Tischtennisverein WHV Friesland Tischtennis
zu myTischtennis.de Kontakt Impressum TuR Sengwarden Wilhelmshaven Tischtennis