Tischtennis TuR Eintracht Sengwarden Tischtennis in Sengwarden Foto-Galerien TuR Sengwarden Tischtennis Verein Wilhelmshaven Kontakt Impressum
Startseite tt-sengwarden.de Tischtennis WHV Tischtennis Friesland
Startseite tt-sengwarden.de WHV Tischtennis Friesland Tischtennis

2016 - Vereinsmeisterschaften 2016
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis

14.07.2016 - Vereinsmeisterschaften 2016
Am Samstag, den 18.06.2016 kämpften insgesamt 17 Teilnehmer bei unseren nunmehr 29. Vereinsmeisterschaften um den Titel.
Da die Vereinsmeisterschaften der Jugend in diesem Jahr nicht ausgespielt wurden, waren folglich auch einige Jugendspieler bei den Erwachsenen am Start. Der Titel des "Sportler des Jahres" wurde im Jugendbereich aber selbstvertsändlich vergeben und die Wahl viel in diesem Jahr unter Applaus aller Teilnehmer auf Freddy, der sich in der abgelaufenen Saison sportlich enorm verbessert konnte, hervorragende Ergebnisse als Jugendersatzspieler in unseren Herren-Mannschaften erzielt hat und auch am Tisch deutlich ruhiger und abgeklärter geworden ist.

Nico führte fortan als "MKTT-Beauftragter" durch die Vereinsmeisterschaften, aufgrund der Teilnehmerzahl spielten wir zunächst in vier Vorrundengruppen, wobei die beiden Erstplatzierten ins Viertelfinale einziehen sollten. Die Spieler auf den Plätzen 3 und 4 nahmen in der Trostrunde weiter am Geschehen teil. Die Ergbnisse der Gruppenphase:

Gruppe A:
1. Andreas (3:0; 9:0)
2. Thorsten Gr. (2:1; 6:5)
3. Andreas R. (1:2; 3:7)
4. Hartmut (0:3; 3:9)
 
Gruppe B:
1. Rainer (3:0; 9:0)
2. Sedat (2:1; 6:3)
3. Jochen (1:2; 3:6)
4. Jens K. (0:3; 0:9)

 
Gruppe C:
1. Matthias (3:0; 9:1)
2. Thorsten M. (2:1; 6:6)
3. Jens S. (1:2; 6:6)
4. Michael S. (0:3; 1:9)
 
Gruppe D:
1. Freddy (3:1; 10:5)
2. Jan (3:1; 9:4)
3. Falko (3:1; 9:7)
4. Mika (1:3; 8:9)
5. Christan (0:4; 1:12)

Nachdem sich in Gruppe C Freddy und Jan hauchdünn aufgrund des besseren Satzverhältnisses vor Neuzugang Falko durchsetzen konnten, ergaben sich zum Teil höchst spannende Viertelfinal-Partien nebst Bruderduell mit folgenden Resulaten:
Andreas gegen Sedat 2:3
Matthias gegen Jan 2:3
Rainer gegen Thorsten Gr. 3:0
Freddy gegen Thorsten M. 3:0

Im Halbfinale dann die erste größere Überraschung, denn Freddy setzte sich doch deutlich mit 3:1 gegen Rainer durch, während Sedat knapp gegen Jan die Oberhand behielt. Somit standen sich Sedat, Vereinsmeister von 2012, und Freddy im Finale gegenüber. Parallel kührte sich Jens (im kleinen Finale gegen Falko) zum Sieger der Trostrunde. Im Finale vor Centre-Court Atmosphäre musste Freddy zunächst klar den Verlust des ersten Satzes quittieren, klaute nach teils hohem Rückstand aber irgendwie noch Satz zwei zum Satzausgleich. Nun war der Knoten geplatzt! Freddy legte seine anfängliche Nervosität ab, versenkte teils spektakuläre Schlagspins und triumphierte letztlich völlig verdient nach vier Sätzen! Mit 13 Jahren (und 288 Tagen) dürfte er damit der jüngste Herren-Vereinsmeister unserer Abteilungsgeschichte sein - Herzlichen Glückwunsch Freddy!

Freddy rundete damit den wohl erfolgreichsten Monat seiner noch "jungen Karriere" ab, denn neben dem Titel des Sportler des Jahres und des Vereinsmeisters gewann er kürzlich auch die Gesamtserie des Jade-Weser-Port Cups bei den Schülern A!

Im Anschluss an die Vereinsmeisterschaften fand bei gemeinsamen Grillen unsere traditionelle Saisonabschlussfeier in der Hütte am Sportplatz statt, bei dieser Gelegenheit löste Thorsten auch gleich seine Wettschulden aus der Mannschaftswette der 1. Herren ein. Nicht nur für diese Mühen wurde Thorsten im Rahmen der Feierlichkeiten zum neuen "Sportler des Jahres" bei den Erwachsenen ausgezeichnet.
TUR Eintracht Sengwarden            Tischtennis
Die 1. Herren bedankte sich bereits nach der Hinrunde bei "Ihrem" Rotbäckchen-Capitano mit einem Shirt...
In seinem ersten Jahr bei der Eintracht fügte er sich gleich prima zunächst als Captain der 1. Herren, später in der Rückrunde dann im selben Amt bei der 2. Herren ein. Weitere tolle Gesten wie die Überreichung aller Einzelstatistiken für alle Spieler in einer schönen Speisekarte im Rahmen unserer Weihnachtsfeier, die Organisation eines Freundschaftsspiels gegen seine alten Weggefährten vom TuS Imsum oder auch die Einrichtung und Organisation unserer EM-Tipprunde machten die Entscheidung pro Thorsten in diesem Jahr leicht.

Das Gesamtergebnis:
1. Freddy
2. Sedat
3. Jan
3. Rainer
5. Andreas K.
5. Matthias
5. Thorsten M.
5. Thorsten Gr.
9. Jens S.
10. Falko
11. Hartmut
11. Andreas R.
13. Michael S.
13. Christian
13. Mika
13. Jochen
13. Jens K.


Ein kleiner Zusammenschnitt von Tisch 1


Zurück
WHV Tischtennis Tischtennis Friesland Tischtennis Wilhelmshaven Tischtennisverein WHV Friesland Tischtennis
zu myTischtennis.de Kontakt Impressum TuR Sengwarden Wilhelmshaven Tischtennis