Tischtennis TuR Eintracht Sengwarden Tischtennis in Sengwarden Foto-Galerien TuR Sengwarden Tischtennis Verein Wilhelmshaven Kontakt Impressum
Startseite tt-sengwarden.de Tischtennis WHV Tischtennis Friesland
Startseite tt-sengwarden.de WHV Tischtennis Friesland Tischtennis

2018-08-31 - Zweier-Mannschaftsturnier um den Sengwarder Marktpo
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis
TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis TUR Eintracht Sengwarden Tischtennis

31.08.2018 – Abteilung feiert Turnierpremiere um den Sengwarder Marktpokal
Kurz vor dem Saisonbeginn haben wir mit der Ausrichtung des 1. Turniers um den Sengwarder Marktpokal einen weiteren Höhepunkt des Jahres erlebt. Nach intensiven Vorbereitungen in den letzten Wochen durften wir am 25.08.2018 30 Teilnehmer in zwei Leistungsklassen begrüßen, die um die beiden Marktpokale und zahlreiche Sachprämien kämpften.

Zwar hatten wir uns etwas mehr Spieler erhofft, wussten aber im Vorfeld, dass das etablierte und zeitgleich stattfindende Turnier in Sandhorst eine starke Konkurrenz werden würde. Im Rahmen der Begrüßung erhielten Dominik und Gilian Bürger (TSVE 1890 Bielefeld/TTC Osterfeld) sowie Daniel Wechsel und Jan-Christoph Schmidt (Borussia Düsseldorf/MTV Groß-Buchholz) ein Sekt-Präsent für die weiteste Anreise. Im Kings Cup-System mit zwei Einzeln und einem möglichen Entscheidungsdoppel entwickelten sich interessante Duelle, die erst nach über sieben Stunden Turniergeschehen endeten. Hartmut und Nico hatten bei der Ausrichtung alles im Griff – für das leibliche Wochl sorgten Michael, Markus, Jan und die Frau unseres Neuzuganges Tobi in der Cafeteria und am Grill. Ein großes Dankeschön geht an die Schöpfer der Kuchen- und Salatspenden für unser Buffet.

Der Turniersieg in der Klasse bis 1800 Punkte ging am Ende an die Bürger-Brüder, die im Finale die Lokalmatadoren Jörg-Marius Sondermann und Andreas Märza vom TSR Olympia bezwangen. Für Thorsten und Rainer kam im Halbfinale gegen die späteren Sieger das Aus. Das zweite Duo aus Sengwarden bildeten Detlef und Kristina, denen in dem starken Feld ein Erfolg glückte.
In der zweiten Leistungsklasse bis 1500 Punkte waren ebenfalls zwei Teams von uns am Start. Tobi/Johann und Mario/Rudi lieferten sich im Modus „jeder gegen jeden“ knappe und spannende Duelle, mussten sich aber letztlich mit Plätzen am Ende des Feldes begnügen. Der Sengwarder Marktpokal blieb in der Jadestadt und ging an die ungeschlagenen Gewinner Paul Altergott und Peter Sokolowski vom STV.

Wir sind zufrieden mit dem Turnierverlauf und uns bereits jetzt einig, dieses Turnier auch zukünftig zu Beginn des Sengwarder Marktes auszurichten.


Zurück
WHV Tischtennis Tischtennis Friesland Tischtennis Wilhelmshaven Tischtennisverein WHV Friesland Tischtennis
zu myTischtennis.de Kontakt Impressum TuR Sengwarden Wilhelmshaven Tischtennis