Tischtennis TuR Eintracht Sengwarden Tischtennis in Sengwarden Foto-Galerien TuR Sengwarden Tischtennis Verein Wilhelmshaven Kontakt Impressum
Startseite tt-sengwarden.de Tischtennis WHV Tischtennis Friesland
Startseite tt-sengwarden.de WHV Tischtennis Friesland Tischtennis

Vereinsmeisterschaften 2014 (Jugend und Erwachsene)
Aufgrund von
TUR Eintracht Sengwarden            Tischtennis
Thorsten, Sanja und Rainer sind die Vereinsmeister 2014
Terminnöten holten wir die Vereinsmeisterschaften etwas verspätet im Januar 2015 nach. Den Anfang machte die Jugend, wo Rainer bei den Jungen seinen vierten Titel in Folge ohne Satzverlust einheimsen konnte. Bei den Schülern ging es spannender zur Sache, ehe Thorsten im Finale nach fünf knappen Sätzen gegen Freddy gewinnen konnte. Obwohl Thorsten bereits auf zwei Landesmeisterschaften im Jugendbereich vertreten war, ist dies sein erster Vereinsmeistertitel beim TuR Sengwarden. Bei den Schülerinnen war Sanja leider die einzige Teilnehmerin, sodass sie nach 2012 zum zweiten Mal Vereinsmeisterin wurde.

Zusammenschnitt der Jugend-Vereinsmeisterschaften an Tisch 1


Im Anschluss wurde der Titel der Erwachsenen ausgespielt, wo im 16 Teilnehmer starken Feld zwei 8er Gruppen gebildet wurden, deren beiden Erstplatzierten das Halbfinalticket lösen konnten. In Gruppe A setzte sich der frisch gebackene Jungen Vereinsmeister Rainer ungeschlagen an die Spitze des Feldes, nachdem er Matthias nach einem knappen 5-Satz-Erfolg auf Rang 2 verwies. In Gruppe B war es ein knappes Rennen zwischen den Plätzen 1-4, ehe sich Sedat dank des besseren Satzverhältnisses vor Thorsten durchsetzen konnte. Markus und Berti blieben nur die undankbaren dritten und vierten Plätze. Die Gruppenplatzierungen im Detail:
Gruppe A:
1. Rainer (7:0; 21:6 Sätze)
2. Matthias (6:1; 20:7 Sätze)
3. Nico (4:3; 14:9 Sätze)
4. Freddy (4:3; 16:13 Sätze)
5. Andreas (4:3; 14:11 Sätze)
6. Jan (2:5; 9:18 Sätze)
7. Rüdiger (1:6; 7:18 Sätze
8. Michael (0:7; 2:21 Sätze)
Gruppe B:
1. Sedat (6:1; 20:6 Sätze)
2. Thorsten (6:1; 19:8 Sätze)
3. Markus (5:2; 18:7 Sätze)
4. Berti (5:2; 18:10 Sätze)
5. Thammi (3:4; 9:14 Sätze)
6. Mika (2:5; 10:16 Sätze)
7. Daniel (1:6; 5:18 Sätze)
8. Benjamin (0:7; 1:18 Sätze)

Während alle Teilnehmer im direkten Duell um die Platzierungen spielten, standen sich Sedat und Matthias sowie Rainer und Thorsten im Bruderduell in den Halbfinals gegenüber. Hier ließ Matthias Sedat wenig Chancen und auch Rainer siegte klar gegen seinen jüngeren Bruder. Im Finale konnte sich Matthias erfolgreich für die Vorrunden-Niederlage bei Rainer revanchieren und gewann nach 3:1 Sätzen seinen 8. Vereinsmeistertitel.

Das Gesamtergebnis:
1. Matthias
2. Rainer
Einige Ballwechsel von Tisch 1

3. Thorsten
4. Sedat
5. Markus
6. Nico
7. Freddy
8. Berti
9. Thammi
10. Andreas
11. Jan
12. Mika
13. Daniel
14. Rüdiger
15. Michael
16. Benjamin

Zum neuen Sportler des Jahres wurde indes Rüdiger gewählt, da er unser Stefanski-Training wie kein anderer annimmt, sich nicht zu schade zum Auf- und Abbauen ist und auch sonst als "Trainings-Weltmeister" bezeichnet werden kann.

Zurück
WHV Tischtennis Tischtennis Friesland Tischtennis Wilhelmshaven Tischtennisverein WHV Friesland Tischtennis
zu myTischtennis.de Kontakt Impressum TuR Sengwarden Wilhelmshaven Tischtennis