Tischtennis TuR Eintracht Sengwarden Tischtennis in Sengwarden Foto-Galerien TuR Sengwarden Tischtennis Verein Wilhelmshaven Kontakt Impressum
Startseite tt-sengwarden.de Tischtennis WHV Tischtennis Friesland
Startseite tt-sengwarden.de WHV Tischtennis Friesland Tischtennis

1. Schüler1. Schüler - Kreisliga Wilhelmshaven/Friesland
Unsere 1. Schüler-Mannschaft spielt in der Kreisliga Wilhelmshaven/Friesland und vertritt den Kreis Wilhelmshaven in dieser Liga als einzige Mannschaft gegenüber fünf Teams aus Friesland. Es ist für unsere Schüler das erste Jahr im Punktspielbetrieb, sodass in erster Linie Erfahrungen gesammelt werden sollen.

TUR Eintracht Sengwarden            Tischtennis
Unsere 1. Schüler von links nach rechts:
Jan, Rainer und Nicklas
Die Aufstellung für die Rückrunde 2011/2012
1. Rainer
2. Nicklas
3. Jan
4. Tom


Zu MyTischtennis





Spielberichte Saison 2011/2012:

24.03.2012 - Schüler feiern weiteren Sieg im letzten Saisonspiel und sichern sich als beste Rückrundenmannschaft die Vizemeisterschaft!
Gegen den Vareler TB konnten sich die Jungs um Spitzenspieler Rainer mit 6:1 behaupten. Nach den erfolgreichen Doppeln musste nur Nicklas sein Einzel denkbar knapp mit 12:14 im Entscheidungssatz abgeben.
Dank der ausgezeichneten Rückrunde, bei der nur 1 Punkt abgegeben wurde, steht man nun als Vizemeister der Kreisliga Wilhelmshaven/Friesland fest, nachdem man nach der Vorrunde nur auf dem 5. Tabellenplatz zu finden war. In der Rückrunde spielten mit Rainer (8:0) und Tom (7:0) gleich zwei Spieler eine perfekte Serie, Rainer ist zudem mit 20:1 Siegen bester Spieler der Liga.
Herzlichen Glückwunsch Jungs zu den tollen Leistungen in eurer ersten Saison!

21.03.2011 - Erfolg gegen den Tabellenführer
Gegen den designierten Meister SG Cleverns-Sandel I legten unsere Schüler bereits in den Doppeln den Grundstein zum 6:3 Erfolg, denn sowohl Rainer und Jan als auch Nicklas und Tom konnten ihre Doppel recht sicher gewinnen. Im Spiel der Einser setzte sich Rainer dann glatt zur 3:0 Führung durch, ehe Nicklas knapp in fünf Sätzen als auch Jan unterlagen. Tom gewann sein Spiel nach anfänglichen Problemen, Nicklas war gegen Cleverns Topspieler jedoch chancenlos. Nur noch 4:3 aus Sengwarder Sicht. Rainer konnte sein zweites Match nach 0:2 Satzrückstand noch drehen, ehe Tom den Gesamtsieg mit seinem zweiten Einzelerfolg klar machte. Durch diesen Erfolg holte man sich den 2. Tabellenplatz zurück und kann diesen mit einem Triumph im letzten Spiel gegen den Vareler TB auch abschließend belegen.

10.03.2012 - Schüler erkämpfen sich Remis gegen Obenstrohe
Ein schweres Spiel hatten unsere Schüler gegen die baumhohen Jungs aus Obenstrohe zu bestreiten. In den Doppeln setzten wir Thorsten aus der zweiten Schüler-Mannschaft neben Tom ein, während Jan und Rainer wie gewohnt das Doppel 1 bildeten. Leider gingen beide Doppel im fünften Satz verloren, Rainer und Jan verspielten eine 2:0 Satzführung. Rainer sorgte dann im ersten Einzel für den Anschluss, während Nicklas und Jan ihre Spiele abgeben mussten. Tom hielt uns mit einem knappen Fünfsatz-Sieg zum zwischenzeitlichen 2:4 im Rennen. Nicklas verlor dann leider auch sein zweites Match, Rainer verkürzte aber mit seinem nächsten Punkt auf 3:5. Die letzten beide Spiele hatten dann Jan und Tom zu bestreiten, vielleicht war ja doch noch ein Punkt zu retten. Während Tom ziemlich sicher in drei Sätzen triumphierte musste Jan, dessen Spiel zu erst zählte, einen 1:2 Satzrückstand aufholen. In einer spannenden Schlussphase setzte er sich aber unter dem Jubel seines Teams und der Eltern durch und rettete uns das Unentschieden, welches bei 20:20 Sätzen auch durchaus verdient für unsere junge Truppe war!

07.02.2012 - 1. Schüler mit hohem Auswärtssieg beim Tabellenzweiten aus Sande
Beim TuS Sande I wollte man nach dem Unentschieden aus der Vorrunde wieder punkten, zumal die Sander wie schon häufig in dieser Saison ohne Nummer 1 und 3 antraten. Auf unserer Seite fehlte Nicklas, dafür gab Tom sein Punktspieldebüt. Das Eingangsdoppel konnten Rainer und Jan glatt in drei Sätzen für sich entscheiden, die dadurch mit 5:1 Siegen ganz vorne in der Doppel-Rangliste stehen. Mit der Führung im Rücken spielten unsere Jungs in den Einzeln groß auf und gaben in der Folge nur noch ein Spiel an die Friesländer ab. So siegte sich Rainer zu seinen Saisonsiegen Nummer 13 und 14 während Tom einen Auftakt nach Maß feierte und bei seinem ersten Einsatz im Dress der Eintracht in beiden Einzeln ohne Satzverlust blieb. Lediglich Jan musste sich gegen die gegnerische Nummer 1 in vier knappen Sätzen geschlagen geben, konnte sich dafür aber gegen Ersatzspieler Nagarajah ebenfalls in die Siegerliste eintragen. In der kleinen Liga machen unsere Jungs durch den deutlichen Sieg einen riesen Satz von dem fünften auf den zweiten Platz der Tabelle, den man sich aber mit den punktgleichen Teams aus Sande und Obenstrohe teilen muss und vorerst nur aufgrund des besseren Spielverhältnisses inne hat. Angeführt wird die Liga weiterhin unangefochten durch die SG Cleverns-Sandel I.

07.12.2011 - Erster Sieg im letzten Spiel
In einem weiteren Auswärtsspiel und zugleich letzten Spiel der Vorrunde wollten unsere Schüler gegen Tabellenschlusslicht TuS Oestringen I unbedingt den ersten Saisonsieg einfahren. Ein Heimvorteil ergab sich für die Oestringer jedoch nicht, da die Gastgeber nicht auf ihre Halle zurück greifen konnten. Der MTV Jever sprang kurzfristig ein, sodass das Spiel auf neutralem Boden in der Halle des Mariengymnasiums ausgetragen wurde. Mit ihrem vierten Erfolg im fünften Doppel eröffneten Rainer und Jan die Partie. Gegen die gegnerische Nummer 1 konnte Jan anschließend den ersten Satz für sich entscheiden, verlor dann aber völlig den Faden und musste die nächsten 3 Sätze klar abgeben. Anschließend ließen unsere Jungs aber nicht mal mehr einen Satzgewinn der Oestringer zu und konnten durch Siege von Jan, Rainer und Nicklas ein klares 6:1 auf dem Spielbericht notieren. Glückwunsch Jungs zum 1. Saisonerfolg! Zum Abschluss der Vorrunde steht Rainer mit ausgezeichneten 12:1 Siegen ganz oben in der Spielerrangliste, zusammen mit Jan kann man den Spitzenplatz auch in der Doppelrangliste einnehmen. 4:6 Punkte konnten erspielt werden, was Tabellenplatz 5 bedeutet. Auf Tabellenplatz 2 sind es jedoch nur zwei Pünktchen Rückstand, sodass die Rückrunde sicherlich einiges an Spannung verspricht.


27.11.2011 - Erste Schüler verkauft sich etwas unter Wert
Beim Auswärtsspiel gegen Obenstrohe setzten wir neben der Stammformation noch Rainer's Bruder Thorsten aus der zweiten Mannschaft ein, damit dieser weitere Spielpraxis sammeln kann. Zum Auftakt mussten Jan und Rainer ihre erste Doppelniederlage in 5 knappen Sätzen einstecken. Nicklas verlor sein erstes Einzel dann in 4 Sätzen, während Rainer ebenfalls in 4 Sätzen für uns punkten konnte. Anschließend war Jan gegen seinen Gegner chancenlos. Der erst 9jährige Thorsten verlor dann gegen Obenstrohe's Zweier in 3 Sätzen, verkaufte sich aber ausgezeichnet und gab jeden Satz mit nur zwei Punkten Unterschied ab. Im Spiel der Einser setzte sich Rainer mit seinem 10. Saisonsieg glatt in 3 Sätzen durch und brachte uns auf 2:4 heran. Thorsten holte dann in seinem zweiten Einzel sogar einen Satz, musste seinem Gegner nichts desto trotz zum Sieg gratulieren. Nicht zu übersehen waren dann Jan's größentechnische Nachteile, sodass er es schwer hatte, sein Spiel durchzusetzen. Letztlich ging das Spiel mit 6:2 Punkten und 19:10 Sätze an die Gastgeber. Am kommenden Montag haben die Jungs beim letzten Vorrundenspiel in Oestringen die Chance, doch noch ihren ersten Saisonsieg einzufahren.

19.11.2011 - Knappe Niederlage im Spiel gegen Varel
Ihr erstes Auswärtsspiel führte unsere Schüler zum Tabellen-Nachbarn Vareler TB. Im Doppel machten wie gewohnt Rainer und Jan den Auftakt und konnten bei ihrem 4-Satz-Sieg ihre weiße Weste im Doppel beibehalten. Jan musste sich dann in 4 Sätzen Varel's Nummer 1 geschlagen geben, während Rainer sein Spiel siegreich gestalten konnte. Die folgenden drei Partien gingen dann allesamt an die Gastgeber zum vorentscheidenden 4:2. Rainer musste dabei in 5 knappen Sätzen seine erste Saison-Niederlage einstecken, bleibt mit nunmehr 8:1 Siegen aber Klassen-Primus. Nicklas mit seinem ersten Saisonsieg und Rainer brachten uns dann nochmals auf 4:5 heran, doch Varels Spitzenspieler machte mit seinem dritten Einzelerfolg den knappen Sieg für die Gastgeber perfekt.

05.11.2011 - Nächstes Unentschieden gegen starken Gegner
Zum zweiten Saisonspiel erwarteten unsere Schüler den Tabellenzweiten TuS Sande I, die in diesem Spiel jedoch auf ihre Nummer 1 verzichten mussten. Bedingt durch diesen Ausfall und dem Unentschieden im ersten Saisonspiel gegen den designierten Herbstmeister Cleverns-Sandel rechnete man sich also durchaus Chancen aus. Im Doppel starteten Jan und Rainer dann mit einer 2:0 Satzführung, fanden sich plötzlich aber doch im 5. Satz wieder. Diesen konnten die beiden jedoch mit 11:8 für sich entscheiden. Rainer legte dann in einem knappen Spiel über 5 Sätze zur 2:0 Führung nach. Jan und Nicklas mussten sich ihren Gegnern jedoch in 3 Sätzen geschlagen geben. 2:2. In ihren zweiten Einzeln stellten Rainer und Jan mit glatten Siegen den Zwei-Punkte-Vorsprung wieder her, sodass man mit 4:2 bereits nah am Punktgewinn war. In der Folge gingen die nächsten 3 Einzel jedoch verloren, besonders Nicklas hatte nach einer 2:1 Satzführung mit seinen Nerven zu kämpfen und musste die Sätze vier und fünf knapp mit 11:13 abgeben. Mit steigender Punktspiel-Erfahrung wird aber auch Nicklas bald den ersten Saison-Sieg bejubeln dürfen. Somit musste beim Spielstand von 4:5 das letzte Spiel des Tages über Niederlage oder Unentschieden entscheiden. Rainer ließ seinem Gegenüber dabei keine Chance und sicherte uns somit das Unentschieden und damit den zweiten Saison-Punkt. Rainer ist somit mit einer makellosen 6:0 Einzelbilanz auf dem Weg zum Klassen-Primus. Die beiden schwersten Spiele sind damit absolviert und unsere Schüler konnten bislang voll überzeugen. Somit können wir darauf hoffen, in den nächsten Spielen den ersten Saison-Sieg zu feiern.

13.10.2011 - 1. Schüler erreichen Kreispokalfinale
Mit einem deutlichen 5:0 Sieg beim klassentieferen TSR Wilhelmshaven II gewannen unsere Schüler um Rainer, Jan und Nicklas ihr Kreispokal-Halbfinalspiel und haben nun die Chance, im Kreispokalfinale den ersten Mannschaftstitel ihrer noch jungen Laufbahn zu gewinnen.

08.10.2011 - Starke Leistung im ersten Punktspiel gegen die SG Cleverns-Sandel I
In ihrem ersten Punktspiel im Sengwarder Trikot mussten unsere Jungs
TUR Eintracht Sengwarden            Tischtennis
Jan und Rainer konnten ihr Doppel in fünf spannenden Sätzen für sich entscheiden.
gegen den Tabellenführer aus Cleverns antreten, die bereits jede Menge Punktspielerfahrungen sammeln konnten. Umso erstaunlicher, dass Rainer und Jan gleich das Eingangsdoppel in 5 Sätzen für sich entscheiden konnten. Rainer konnte dann auch sein erstes Einzel klar in drei Sätzen gewinnen, während Jan am Nebentisch ebenso klar das Nachsehen hatte. Nicklas kämpfte sich dann in seinem ersten Einzel in den fünften Satz, musste diesen dann aber deutlich zum zwischenzeitlichen 2:2 abgeben. In der Folge konnten Jan und Rainer zwei weitere Punkte erspielen und man zog auf 4:2 davon. Die Jeveraner ließen sich davon jedoch nicht entmutigen und gewannen ihrerseits drei Spiele am Stück und gingen erstmals in dieser Begegnung in Führung. Im letzten Spiel der Begegnung holte Rainer mit seinem dritten Einzelerfolg den wichtigen Punkt zum letztlich gerechten 5:5 Unentschieden bei 18:18 Sätzen. Eine tolle Leistung, die auf eine spannende und ausgeglichene Saison hoffen lässt.

Zurück
WHV Tischtennis Tischtennis Friesland Tischtennis Wilhelmshaven Tischtennisverein WHV Friesland Tischtennis
zu myTischtennis.de Kontakt Impressum TuR Sengwarden Wilhelmshaven Tischtennis