Tischtennis Jugend Sengwarden Tischtennis Herren Sengwarden Foto-Galerien TuR Sengwarden Tischtennis Verein Wilhelmshaven Kontakt Impressum
Startseite tt-sengwarden.de Tischtennis WHV Tischtennis Friesland
Startseite tt-sengwarden.de WHV Tischtennis Friesland Tischtennis

Vereinsmeister seit 1980:

  Herren Damen Jungen Mädchen Schüler Schülerinnen
2013 Matthias Lengen      - Rainer Grimm        - Jan Droste Lena Thaden
2012 Sedat Basagaoglu      -      -        - Rainer Grimm Sanja Oltmanns
2011 Detlef Berg      -      -        - Rainer Grimm Lena Thaden
2010 Matthias Lengen      -      -        -       -            -
2009 Matthias Lengen      -      -        -       -            -
 
Zwischen 2001 - 2008 wurden die Vereinsmeisterschaften nicht ausgetragen. Nachfolgend die Vereinsmeister 1980 - 2000:
2000 Markus Tugendhat      -      -        -       -            -
1999 Detlef Berg      -      -        -       -            -
1998 Matthias Lengen      -      -        -       -            -
1997 Detlef Berg      -      -        -       -            -
1996 Andre Weißert      - Matthias Lengen        -       -            -
1995 H.-W. Thamm-Möller Tanja Poppen Bert Seidler Tanja Poppen Matthias Lengen Sabrina Oleksyn
1994 Detlef Berg      - Bert Seidler Tanja Poppen Kai Müller Imke Harms
1993 Thomas Kundy Christina Lüders Matthias Lengen Sabrina Oleksyn Nico Jacobi Andrea Rötz
1992 Karl-Heinz Quast Christina Lüders Christoph Meinen Tanja Poppen Michael Störk Ann-Christin Otten
1991 Thomas Kundy Magdalene Volkers Markus Titsch Tanja Poppen Markus Titsch Tanja Poppen
1990 Tim Enno Janssen Meike Janssen Andreas Henkel Christina Lüders Markus Titsch Sabrina Oleksyn
1989 Joachim Buß Christina Lüders Andreas Henkel Christina Lüders Andreas Henkel Sabrina Oleksyn
1988 Joachim Buß Heike Buß Joachim Buß Christina Lüders Tim-Enno Janssen Ilona Wendt
1987 Guido Kunze Heike Buß Joachim Buß Ilona Wendt Tim-Enno Janssen Ilona Wendt
1986 Guido Kunze Heike Buß Joachim Buß Tanja Heisig Tim-Enno Janssen Christina Lüders
1985 Guido Kunze Magdalene Volkers Guido Kunze Ute Janßen Jürgen Wendt            -
1984 Robert Neugebauer Heike Buß Guido Kunze Ute Janßen Joachim Buß            -
1983 Harald Draxel Heike Buß Guido Kunze Annette Kunze Gordon Reimers Anja Ramrath
1982 Manfred Ross Silvia Bruns Guido Kunze Silvia Bruns Gordon Reimers            -
1981 Manfred Buß Magdalene Volkers Guido Kunze Annette Kunze Joachim Poppen            -
1980 Jürgen Buß Heike Buß Egon Buß Silvia Bruns Friedo Behrens            -


Sportler des Jahres seit 2010:

  Erwachsene Jugend
2013 Andreas Rippen
Sanja Oltmanns
2012 Michael Oltmanns
Jan Droste
2011 Jochen Vogel
Thorsten Grimm
2010 Nico Jacobi            -


Unbesiegbare:
  • Saison 2013/2014
    Mit 12:0 Siegen blieb die Doppelpaarung Rainer und Thorsten Grimm in der kompletten Saison 13/14 der Jungen Bezirksklasse AMM/FRI/WHV unbesiegt.
  • Saison 2012/2013
    In der Hinrunde 2012/2013 konnte sich Rainer aus der 1. Schüler-Mannschaft im oberen Paarkreuz der Kreisklasse Jungen mit 26:0 Spielen bei 78:4 Sätzen(!) an die Spitze der Einzelwertung setzen.
    Im Doppel spielten Rainer und Thorsten eine gänzlich perfekte Saison mit einer Bianz von 16:0 Spielen.

    Auch in der 2. Schüler-Mannschaft gab es eine perfekte Serie zu bejubeln, denn Topspieler Jan konnte in der Rückrunde der Kreisklasse Schüler Staffel A alle seiner 21 Spiele siegreich gestalten und gönnte seinen Gegnern dabei lediglich 6 Satzgewinne. Auch in der anschließenden Play-Off Runde gewann er alle 12 Einzel und blieb insgesamt 41 Spiele am Stück ungeschlagen!

    Eine ebenfalls perfekte Runde konnte sich Nico im oberen Paarkreuz der 2. Kreisklasse FRI/WHV erspielen, wo er in der kompletten Rückrunde mit 15:0 Siegen ungeschlagen blieb und damit maßgeblichen Anteil an der Meisterschaft in dieser Saison hatte. Das für eine solche Serie auch gute Nerven erforderlich sind bewies Nico ebenfalls, denn gleich 6x musste er in den Entscheidungssatz, konnte sich am Ende aber immer durchsetzen.
  • Saison 2011/2012
    In der Rückrunde der Saison 2011/2012 war Detlef in der Kreisliga Wilhelmshaven/Friesland nicht zu schlagen und gewann alle seine 15 Einzel im mittleren Paarkreuz. Dreimal musste er in den Entscheidungssatz und teilweise sogar Matchbälle abwehren, behielt aber am Ende immer die Oberhand.

    Ebenfalls ohne Niederlage blieben in der Rückrunde 2011/2012 Rainer (8:0) und Tom (7:0) aus der 1. Schüler-Mannschaft in der Kreisliga WHV/FRI was insofern bemerkswert ist, dass es für die Beiden die erste Saison im Punktspielbetrieb überhaupt war.
  • Saison 2010/2011
    In der Hinrunde der 4. Kreisklasse Wilhelmshaven konnte Mika niemand gefährlich werden. Mit einer lupenreinen Bilanz von 9:0 Siegen und nur einem(!) Satzverlust wurde Rückkehrer Mika gut 20 Jahre nach seinem letzten Einsatz für die Eintracht bester Spieler im unteren Paarkreuz. Kurioserweise eröffnete ausgerechnet Mika den Reigen ungeschlagener Spieler unserer Vereinshistorie im Jahre 1989 (mehr dazu weiter unten).

    In der selben Spielzeit blieb unser Paradedoppel um Detlef und Matthias in der Rückrunde der Kreisliga WHV/FRI mit 11:0 Siegen ungeschlagen.

    Im Einzel konnte Matthias ebenfalls eine beeindruckende Serie in dieser Spielzeit erzielen, wo er im oberen Paarkreuz der Kreisliga WHV/FRI sowie im Kreis- und Bezirkspokal fast ein halbes Jahr vom 20.10.2010 bis zum 01.04.2011 ungeschlagen blieb und 33 Spiele am Stück siegreich gestalten konnte.
  • Saison 1993/1994
    Eine goldene Generation von Spielern bildete 1993 das Team unserer 1. Schüler-Mannschaft in der Kreisliga Wilhelmshaven, denn damals ahnte wohl niemand, dass Berti, Matthias und Nico auch heute noch für die Eintracht an die Tische gehen und mit dem Amt des Abteilungsleiters (Matthias) und des Jugendwartes (Nico) die zwei wohl wichtigsten Ämter unserer Abteilung bekleiden. Passenderweise konnten auch makellose Bilanzen erspielt werden, denn Berti war in der Vorrunde mit 13:0 Siegen nicht zu schlagen und im Doppel an der Seite von Matthias gelang über die komplette Saison eine perfekte 10:0 Serie.
  • Saison 1992/1993
    13:0 Spiele in der Vorrunde der Kreisliga Schüler konnte sich Christoph Meinen erspielen und hatte damit entscheidenden Anteil an der überlegenen Meisterschaft.
  • Saison 1990/1991
    Mit 9:0 Spielen konnte der amtierende Vereinsmeister der Jungen, Andreas Henkel, im hinteren Paarkreuz in der Rückrunde der Bezirksklasse Jungen AMM/FRI/WHV eine perfekte Runde hinlegen.
  • Saison 1989/1990
    Mit Mika Großmann und L. Vogeler (jeweils 9:0 Spiele) in der Vorrunde sowie Markus Titsch (12:0 Spiele) in der Rückrunde konnten sich gleich drei Spieler aus der damaligen Schüler-Mannschaft in der Kreisliga lupenreine Bilanzen erspielen. 21 Jahre später sollte Mika selbiges Kunststück nochmal gelingen, womit er bis heute der einzige Spieler der Eintracht ist, der zwei perfekte Runden (im Einzel) spielen konnte.

Zurück
WHV Tischtennis Tischtennis Friesland Tischtennis Wilhelmshaven Tischtennisverein WHV Friesland Tischtennis
zu myTischtennis.de Kontakt Impressum TuR Sengwarden Wilhelmshaven Tischtennis
 
| Mehr