Tischtennis TuR Eintracht Sengwarden Tischtennis in Sengwarden Foto-Galerien TuR Sengwarden Tischtennis Verein Wilhelmshaven Kontakt Impressum
Startseite tt-sengwarden.de Tischtennis WHV Tischtennis Friesland
Startseite tt-sengwarden.de WHV Tischtennis Friesland Tischtennis

1. Jungen1. Jungen - Bezirksklasse Ammerland/Friesland/Wilhelmshaven
Nach einer sehr guten Vorrunde, die auf Platz 4 beendet wurde, wollen wir in der Rückrunde versuchen, uns nochmals etwas zu steigern. Behilflich dabei wird Neuzugang Frederik sein, der zur Rückrunde von der SG Cleverns-Sandel zu uns wechselte und sicherlich eine gute Rolle auf Position 3 spielen wird.

TUR Eintracht Sengwarden            Tischtennis
Das Team 2013/2014: Freddy, Rainer, Nicklas, Thorsten und Jan
Die Aufstellung für die Rückrude 2013/2014
1. Rainer
2. Thorsten
3. Frederik
4. Jan
5. Nicklas


Zu MyTischtennis



Spielberichte Saison 2013/2014:

03.04.2014 - Gelungener Saisonabschluss im Derby gegen den WSSV
Im Derby gegen den WSSV konnten unsere Jungs zum Abschluss ihrer ersten Bezirksklassen-Saison einen hohen 8:2 Auswärtserfolg landen und sich über den 4. Tabellenplatz mit einem positiven Punktekonto freuen. Rainer und Thorsten konnten auch ihr 12. Doppel der Saison glatt gewinnen und blieben damit über die komplette Serie ungeschlagen, Nicklas und Freddy hatten jedoch in 4 Sätzen das Nachsehen, sodass man mit einem 1:1 in die Einzel ging. Hier musste dann nur noch Nicklas eine Niederlage einstecken, sein zweites Einzel konnte er aber glatt gewinnen. Thorsten siegte zwei Mal klar, während Freddy und Rainer für ihren zweiten Einzelerfolg jeweils über 5 Sätze gehen mussten. Mit 34:3 Siegen stellen wir mit Rainer den besten Spieler der Liga, dieses Kunststück gelang ihm seit seinem Punktspieldebüt 2011/2012 bereits zum dritten Mal in Folge.

15.03.2014 - 1. Jungen halten Spiel gegen den Vizemeister lange offen
Gegen den MTV Jever II, der die Saison als Vizemeister beenden wird, gestalteten unsere Jungs das Spiel lange offen.
TUR Eintracht Sengwarden            Tischtennis
Rainer war heute nicht zu schlagen und holte 3 Einzel und ein Doppel an der Seite seines Bruders
Nach der Punkteteilung in den Doppeln brachte uns Rainer gegen Barukcic erstmals in Führung, ehe Thorsten, Freddy und Jan ihren Gegnern nach jeweils 3 glatten Sätzen zum Sieg gratulieren mussten. Rainer wackelte im Duell der Einser gegen Tim Bohnen nur in Satz 1, dominierte seinen Gegner in der Folge aber nach Belieben und siegte zum 3:4 - Stark! Auch Thorsten zeigte gegen Barukcic eine starke Vorstellung und glich in 3 Sätzen zum 4:4 aus. Freddy siegte dann mit vielen spektakulären Punkten gegen Reesing und brachte uns wieder mit 5:4 in Front. In der Folge konnte aber nur noch der heute nicht zu bezwingende Rainer ein Spiel gewinnen, sodass die Partie letztlich mit 6:8 an die Jeveraner ging. Ohne Frage eine ganz starke Vorstellung unserer Jungs, die in zwei Wochen im letzten Saisonspiel im Derby gegen den WSSV die Gelegenheit haben, ihre erste Saison auf Bezirksebene mit einem positiven Punktekonto abzuschließen.

Videos vom Spiel gegen den MTV Jever II:
02.03.2014 - Jungs holen drei Siege am Stück
Bereits Anfang Februar kehrten unsere Jungs mit einem 8:1 Auswärtserfolg im Gepäck beim Tabellennachbarn aus Ocholt zurück.
TUR Eintracht Sengwarden            Tischtennis
Jan feierte einen 3:1 Erfolg beim 8:0 über den Vareler TB
Dieses Wochenende standen gleich zwei Begegungen gegen die Schlusslichter der Tabelle an, sodass vier Punkte anvisiert wurden. Gegen den FC Rastede II tat man sich aber wie schon im Hinspiel lange Zeit schwer, ehe wir beim Stande von 3:3 auf 6:3 davon ziehen konnten und schließlich mit 8:5 triumphierten. Nette Geste der Rasteder, die sich gleich zu Beginn für die Sticheleien aus dem Hinspiel entschuldigten, dies zeugt von Charakterstärke - Daumen hoch! Tags darauf gastierte der Vareler TB in Sengwarden, die unseren Jungs aber wenig entgegen zu setzen hatten. Mit einem glatten 8:0 Erfolg konnte man den höchsten Saisonsieg feiern und das Punktekonto auf 13:11 Punkte ausbauen. Eine erstaunliche Leistungssteigerung zum Hinspiel, welches mit 8:6 nur knapp gewonnen werden konnte.

01.02.2014 - Jungen mit Hammerlos im Pokal und zwei Niederlagen in der Liga
In der
TUR Eintracht Sengwarden            Tischtennis
Die Pokal-Teams aus Stollhamm und Sengwarden
ersten Runde des Bezirkspokals Weser-Ems zogen unsere Jungs mit dem TV Stollhamm den wohl dicksten Brocken aus dem Lostopf, sind die Jungen um die Brüder Radu aus der Wesermarsch doch Herbstmeister und aktueller Tabellenführer der Niedersachsenliga. Folgerichtig waren Rainer, Thorsten und Frederik auch chancenlos und unterlagen klar mit 0:5. Immerhin konnte Rainer im letzten Spiel noch einen Satz klauen, sodass das vor dem Spiel ausgerufene Ziel eines Satzgewinnes erreicht wurde.

Zum
TUR Eintracht Sengwarden            Tischtennis
Rainer war gegen Josif Radu chancenlos
Rückrundenstart in der Liga traf man mit dem SC Blau-Gelb Wilhelmshaven und der TSG Westerstede auf zwei Top-Teams der Liga und unterlag mit 2:8 und 3:8. Mit zwei Niederlagen war in diesen Spielen durchaus zu rechnen, allerdings überraschte die Höhe doch etwas, konnte man die Spiele in der Vorrunde doch deutlich knapper gestalten. Immerhin stimmte die Leistung insbesondere gegen Tabellenführer Westerstede, sodass man den Jungs mit zwei elfjährigen Spielern im Team durchaus auch mal eine hohe Niederlage zugestehen kann.

08.12.2013 - Jungen holen 1. Saison-Titel im Kreispokal und quittieren Niederlage beim Hinrundenablschuss in Jever
Zum Abschluss der Hinrunde unterlag man beim Aufstiegsfavoriten MTV Jever II mit 5:8. Rainer und Thorsten im Doppel, Jan (1) sowie Rainer (3), der heute nicht zu schlagen war, holten die Punkte für Sengwarden. Mit 7:7 Punkten belegt man einen soliden 4. Tabellenplatz, womit vor der Saison nicht unbedingt zu rechnen war. Mit 20:1 Siegen ist Rainer mit Abstand erfolgreichster Spieler der Liga, mit 7:0 Doppelerfolgen stellt er an der Seite seines Bruders Thorsten auch das beste Doppel. Durch unseren starken Neuzugang Frederik Wessel werden wir in der Rückrunde versuchen, das Hinrundenergebnis noch etwas zu verbessern.

Im Kreispokalfinale der Jungen
TUR Eintracht Sengwarden            Tischtennis
Die Pokalfinalisten vom SC Blau-Gelb und TuR Sengwarden
Wilhelmshaven konnte unter der Woche indes der erste Titel der Saison gefeiert werden, als man dem SC Blau-Gelb Wilhelmshaven II beim 5:1 Auswärtserfolg keine Chance ließ (die Erstvertretung der Blau-Gelben schaltete man bereits knapp im Halbfinale aus). Einzig Jan musste einen Ehrenpunkt für die Gastgeber in 5 Sätzen zulassen, die Punkte für uns holten Rainer (2), Thorsten (2) und Jan in seinem zweiten 5-Satz-Spiel des Tages. Nun darf man gespannt auf den Gegner im Bezirkspokal sein und sich auf ein attraktives Los freuen.

19.11.2013 - Nachwuchs baut Punktekonto aus und holt weiteren Sieg sowie Unentschieden
Gegen den Tabellen-Siebten FC Rastede II ging man wohl erstmals
TUR Eintracht Sengwarden            Tischtennis
Thorsten konnte sich gegen den WSSV im oberen Paarkreuz behaupten und holte 2 Siege
in dieser Saison als Favorit in die Begegnung im Ammerland, musste sich am Ende aber mit einem Punkt zufrieden geben. Das Remis sicherte ein Doppelerfolg sowie Einzelsiege von Rainer (2), Thorsten (2) und Erfolge von Jan und Nicklas. In hitziger Atmosphäre ohne Trainer bzw. Aufseher auf Seiten der Gastgeber fanden unsere Jungs eine unschöne Umgebung vor, was letztlich sogar dazu führte, dass Thorsten den Spielbericht unterschreiben musste - Bruder Rainer weigerte sich schlicht aufgrund empfundener Unsportlichkeiten. Aber es sind auch solche Erfahrungen, aus der unsere junge Truppe sicherlich einiges lernen kann. In diesem Spiel musste Rainer zudem seine erste Saisonniederlage gegen Rastedes starke Nummer 1 einstecken, dennoch thront er mit 17:1 Siegen weiterhin ganz oben in der Einzelspielerwertung. Bereits eine Woche zuvor traf man in eigener Halle im Wilhemshaven-Derby auf den WSSV I und behielt dabei mit 8:4 klar die Oberhand. Zum Abschluss der Vorrunde trifft man in zwei Wochen auf den MTV Jever II, die sicherlich favorisiert in diese Begegnung gehen.

03.11.2013 - 1. Jungen holen die ersten beiden Saisonsiege gegen Varel und Ocholt
TUR Eintracht Sengwarden            Tischtennis
Jan punktete gegen Ocholt doppelt und ist damit endgültig in der Liga angekommen.
Gegen den TuS Ocholt I konnten unsere Jungs den zweiten Saisonerfolg eintüten und ihr Punktekonto auf 4:4 Punkte aufstocken. Durch Siege von Rainer und Thorsten im Doppel und den Einzelerfolgen von Rainer (3), Thorsten (2) und Jan (2) viel der Sieg mit 8:4 sogar überraschend deutlich aus. Umkämpfter war das Auswärtsspiel eine Woche zuvor gegen den Vareler TB I, glücklicherweise starteten unsere Jungs gut und holten zu Beginn beide Doppel. Im Anschluss konnten sich neben Rainer (3) auch alle anderen Jungs in die Siegerliste eintragen und erreichten dank der Siege von Thorsten, Jan und Nicklas mit 8:6 ihren ersten Saisonsieg.

19.09.2013 - Jungen erreichen Kreispokalfinale!
Im Halbfinale des Kreispokals gastierte Liga-Rivale Blau-Gelb Wilhelmshaven I in Sengwarden, um den ersten Finalisten in diesem Wettbewerb zu ermitteln. Musste man sich dem aktuellen Tabellenführer der Bezirksklasse in der Liga vor gut 4 Wochen noch knapp mit 6:8 geschlagen geben, konnte man sich im Pokal ebenso knapp mit 5:4 durchsetzen. Rainer spielte wie gewohnt stark auf und konnte alle drei Begegnungen für sich entscheiden, während Nicklas an diesem Tag leer ausging. Thorsten verlor zwar etwas überraschend gegen Tibbe, setzte sich dafür aber gegen Dünnhaupt und auch Hillmer durch, gegen die er in der Liga zuletzt noch in 3 Sätzen unterlag. Im Finale wartet nun der Sieger aus der Partie zwischen der zweiten Vertretung des SC Blau-Gelb und dem WSSV I.

19.10.2013 - 1. Jungen zeigen trotz zweier Auftaktniederlagen gute Leistungen
In ihren ersten Spielen auf Bezirksebene gegen die Vorjahresvierten- und fünften aus Westerstede und
TUR Eintracht Sengwarden            Tischtennis
Rainer (hinten rechts) konnte sich in den ersten beiden Saisonspielen 6:0 Einzel erspielen!
Wilhelmshaven leisteten unsere Jungs heftige Gegenwehr, mussten sich jedoch beide Male knapp mit 5:8 bzw. 6:8 geschlagen geben. Positiv stimmt zum Einen die kämpferische Einstellung des Teams und zum Anderen auch die Tatsache, dass man gegen zwei Teams auf Augenhöhe war, die sich aufgrund ihres Alters wohl in ihrem letzten Jahr im Jugendbereich befinden. Hervorzuheben ist auch die Leistung von Einser Rainer, der mit 6:0 Einzelerfolgen satte 66 TTR-Punkte gutmachen konnte und somit bereits Kurs auf das obere Paarkreuz unserer 2. Herrenmannschaft als Jugendersatzspieler nimmt.

Zurück
WHV Tischtennis Tischtennis Friesland Tischtennis Wilhelmshaven Tischtennisverein WHV Friesland Tischtennis
zu myTischtennis.de Kontakt Impressum TuR Sengwarden Wilhelmshaven Tischtennis